Computertomographie des Herzens

Vorsorge

Die Cardio-CT (Herz-Computertomographie) ist ein modernes Röntgenverfahren, welches eine schnelle, aussagekräftige, für den Patienten gut verträgliche und wenig belastende Untersuchungsmethode darstellt. Die dient der Beurteilung der Herzkranzgefäße und der Einschätzung eines möglichen Herzinfarktrisikos. Die Cardio-CT stellt eine gute Alternative zur Herzkathederuntersuchung dar, sofern diese nur zu rein diagnostischen Zwecken vorgenommen werden soll.

In der Rubrik Herz-CT erfahren Sie mehr!