Aktuell

26 Jun 2017

Fortbildung Frau Dr. Paersch-Summer

Frau Dr. Paersch-Summer ist vom 26.06. – 30.06.17 zur Fortbildung.

Herr Dr. Oesterreich & Team sind wie gewohnt für Sie da!

Wir freuen uns auf Sie!

12 Jun 2017

Herr Dr. Oesterreich macht Urlaub

Herr Dr. Oesterreich ist vom 12.06. – 23.06.17 nicht in der Praxis.

Frau Dr. Paersch-Summer & Team sind wie gewohnt für Sie da!

Wir freuen uns auf Sie!

02 Jun 2017

Brustkrebsfrüherkennung

Denken Sie mal an sich! Mit dem medizinischen und technischen Fortschritt haben sich auch die Diagnoseverfahren für die Früherkennung von Brustkrebs weiter entwickelt. Entdecken Sie dazu den Flyer Brustdiagnostik!

In der Rubrik Brustdiagnostik erfährt Frau mehr

16 Mai 2017

Neu - Flyer zur Schlaganfallfrüherkennung

Entdecken Sie den neuen Flyer zum Thema Schlaganfallfrüherkennung!

In der Rubrik Schlaganfallfrüherkennung erfahren Sie mehr.

01 Mai 2017

Vermittlung von Facharzt-Terminen

Voraussetzung:

  • Sie sind gesetzlich krankenversichert.
  • Die Überweisung ist als dringlich (codiert) ausgestellt.
  • Sie haben eine Überweisung zu einem Facharzt erhalten. Ausnahme: Für Termine beim Augenarzt oder beim Frauenarzt benötigen Sie keine Überweisung, um den Terminservice in Anspruch zu nehmen.

Die Terminservicestelle der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe unterstützt Sie auf Wunsch dabei, einen Termin beim Facharzt zu vereinbaren. Die Telefonnummer der Terminservicestelle der KVWL lautet:
0231/94 32 94 44

Das Versorgungsstärkungsgesetzt hat festgelegt, dass ab dem 23.01.16 sogenannte Terminservicestellen, Facharzttermine an gesetzlich krankenversicherte vermitteln müssen. Die regionalen Terminservicestellen unterstützen Patienten auf Wunsch dabei, so schnell wie möglich einen Termin beim Facharzt zu vereinbaren. Sie erhalten einen Termin bei einem Arzt, der in dem jeweiligen Zeitraum freie Termine hat. Bei spezialisierten Fachärzten wie Radiologen gilt eine Anfahrt von 60 Kilometern als zumutbar. Es gibt keine Vermittlung eines „Wunschtermins“ bei einem „Wunscharzt“.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite: www.kvwl.de

19 Apr 2017

So kann Man(n) sicher sein ~ Prostata MRT

Die MRT der Prostata dient dem Urologen als zusätzliches Hilfsmittel um Lokalisation, Größe oder verdächtige Befunde in der Prostata besser nachweisen zu können.

Mehr erfahren Sie in der Rubrik Prostatakrebsfrüherkennung!

Kontakt:
Radiologische Diagnostik & Nuklearmedizin
Überörtliche Gemeinschaftspraxis
Minden/ Bad Oeynhausen

 
Praxis Minden
Marienstr. 28/28a
32427 Minden
Tel.: 0571/83 777 - 10
Fax: 0571/83 777 - 83
E-Mail: info@radiologie-marienstrasse.de

 
Praxis Bad Oeynhausen
Am Kokturkanal 2
32545 Bad Oeynhausen
Tel.: 05731/8 42 24 - 70
Fax: 05731/8 42 24 - 84
E-Mail: info@radiologie-bad-oeynhausen.de